Sonnenfilter in Aluminiumfassung

 
Unsere Sonnenfilter ermöglichen eine Beobachtung der Sonne im Weißlicht. Alle Filterfassungen werden aus Aluminium nach Vorgabe maßgefertigt, damit der bestellte Filter gut und sicher am Tubus sitzt. Als Filterelement wird hochwertige Sonnenfilterfolie von Baader-Planetarium verwendet.

Standardmäßig wird Filterfolie für visuellen Einsatz geliefert, Filterfolie für fotografischen Einsatz ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Die Filter für fotografischen Einsatz haben deutlich mehr Durchlass und sind für Beobachter konzipiert, die die Sonne hauptsächlich fotografieren wollen. Die Belichtungszeiten können deutlich kürzer gewählt werden, als bei einem Filter für visuellen Einsatz. Hierdurch wird der Einfluss der Luftunruhe minimiert und die Bildqualität verbessert. Für die visuelle Beobachtung mit solchen Filtern müssen im Okular zusätzlich ein starker Graufilter und ein Infrarot-Sperrfilter eingesetzt werden, um die Augen nicht zu gefährden.

Die Filter für visuellen Einsatz sind für die direkte Beobachtung ohne weitere Filter ausgelegt. Bei fotografischem Einsatz muss die Belichtungszeit entsprechend länger gewählt werden.

Die Folie ist auf einem Trägerring aus rostfreiem Stahl befestigt, der in der Fassung eingelassen ist. Durch die Verschraubung mit der Fassung wird die Folie zusätzlich gesichert. Die Folie kann schnell und einfach ausgetauscht werden, sollte sich eine Beschädigung ergeben. Die Befestigungsschrauben besitzen Kunststoffpitzen, so dass Taukappe / Tubus bei der Montage nicht verkratzt.

Preisliste 

Sonnenfilter Sonne im Weißlicht
Beispielbild Sonnenfilter in Aluminiumfassung Die Sonne durch einen unserer visuellen Filter aufgenommen
digitale Spiegelreflexkamera an 150/1200mm Bresser Refraktor