Stahlsäulen für stationäre Aufstellung


Sie wollen eine Gartensternwarte bauen, jedoch keine feste Betonsäule gießen? Kein Problem! Wir bieten Ihnen eine zu Ihren Bedürfnissen passende Stahlsäule. Jede Säule wird nach Kundenvorgaben gefertigt, so dass Sie Höhe und Durchmesser der Säule sowie Form und Dicke der Grundplatte, ggf. Stützen zur Versteifung und Ablagemöglichkeiten für Zubehör frei bestimmen können.

Die Blechteile und Rohre werden per Laser zugeschnitten, wodurch große Freiheiten in der Gestaltung bestehen. Jede Säule wird mit einem für Ihre Montierung passenden Adapter geliefert. So können Sie sicher sein, dass alles zusammenpasst und nur noch aufgestellt werden muss.


Neu:
Knicksäule für stationäre Aufstellung der EQ8-Montierung. Die Standardhöhe ist 1 Meter, kann aber auf Wunsch angepasst werden. Für die Montierung wird ein Spacer benötigt, welcher der Säule beiliegt und ohne spezielle Kenntnisse innerhalb weniger Minuten installiert werden kann. Damit ein Durchschwenken möglich ist, muss auch der serienmäßig installierte "Hardstop" der EQ8 entfernt werden (auf eigenes Risiko!). Mittels Zwischenadapter ist auch die Verwendung einer EQ6 möglich. Jedoch wir auch hier ein Spacer am Montierungskopf benötigt. Infos gibt es hier.


Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.



Beispiel für eine Stahlsäule aus rostfreiem Stahl 1.4301, Oberfläche glasperlgestrahlt
Adapter für Celestron-Polhöhenwiege
Beispiel für eine Pulverbeschichtung RAL 7016 - Anthrazitgrau
Adapter für Alt-5


Unsere Betonsäulenadapter eignen sich auch gut als Stahlsäulenadapter
Betonsäulenadapter auf Stahlsäule, pulverbeschichtet in der Farbe RAL 7016 - Anthrazitgrau

    


Neben kompletten Säulen sind auch Kurzsäulen, z.B. als Aufsatz auf eine Betonsäule, möglich.
Hier zwei Beispiele für weiß pulverbeschichtete Kurzsäulen; links für Alt 5, rechts für EQ6/CGEM: